Aktuelles Spendenprojekt: Neuanschaffung für den Freizeit-Franz

Wer den Freizeit-Franz kennt, weiß wie wichtig und wertvoll die Kinder- und Jugendbetreuung mit unserem Spielemobil im Landkreis Mittelsachsen ist. Gerade auf dem Land stellt er eine der wenigen Freizeitangebote dar. Im Freizeit-Franz wird seit 1993 mit jährlich 6000 bis 8000 Kindern gebastelt und gespielt. Auch wenn der Betrieb derzeit gesichert ist, müssen wir nach 712.535 Kilometer an die Zukunft denken. Die Einsatzverträge und die Förderung des Jugendamtes decken nur die laufenden Kosten, eine Ansparung für einen neuen Bus ist davon nicht möglich.

Freizeit-Franz - unser Freizeitbus

 

 

 

 

 

 

In Zusammenarbeit mit dem „Freie Presse“- Hilfsverein „Leser helfen e. V.“ möchten wir Geld sammeln für die Anschaffung eines gebrauchten Niederflurbusses, welcher dann mehr Platz und einen leichteren Zugang für Menschen mit Behinderung haben soll. Benötigt werden mindestens 30.000 Euro.

zum Freie Presse Artikel

Spendenstand: 21.196,50 €

Helfen Sie bitte mit, diesem großen Ziel näher zu kommen – Danke!

Spendenkonto: 338 000 1847

Sparkasse Mittelsachsen

IBAN: DE44 8705 2000 3380 0018 47

Verwendungszweck: Freizeit-Franz

Eine Spendenquittung stellen wir gern auf Anfrage aus.

sicherzahlenlogo_klein

Für alle bisher eingegangenen Spenden bedanken wir uns bei unseren Förderern.

Zu Partner und Förderer

Schenken Sie unsere Dankeskarte – zu Feier- & Geburtstagen oder einfach so!

erucula_flyerspende

 

 

 

 

 

Spendenaufrufe gibt es oft für vieles und überall. Möchten Sie sich allerdings lokal engagieren und auch die Wirkung Ihrer Zuwendung sehen, dann unterstützen Sie die Arbeit von „erucula e.V.“ – dem Mittweidaer Förderverein zur Freizeitgestaltung.

Als freier Träger des SFZMs und des Freizeit-Franz‘ ist unser Angebot fast jedem in der Region bekannt.

Natürlich geht dies nicht ohne finanzielle Mittel. Deswegen möchten wir Ihnen für Ihre Spende eine von Kindern schön gestaltete Dankeskarte mit Spendenquittung schicken. Das wäre doch ein schönes Geschenk!

Spendenkonto: 338 000 1847

IBAN: DE44 8705 2000 3380 0018 47

Sparkasse Mittelsachsen

Hinweis: Bitte geben Sie Ihre Adresse oder die des Beschenkten im Verwendungszweck bzw. bei PayPal-Zahlung in der Nachricht an. Danke!

sicherzahlenlogo_klein

Sachspenden, denn Sie können auch ohne Geld helfen

Hier finden Sie immer eine aktuelle Liste von benötigten Gegenständen.

Möchten Sie diese in (funktionsfähigem) Zustand spenden, holen wir diese auch gern bei Ihnen ab. Danke!

  • zusätzliche Tische für unseren Saal
  • Bierzeltgarnitur
  • Kindertrampolin
  • Staubsauger
  • Deckenventilator
  • Stubenschrank (H bis 2,20m – B bis 2,25m – T 0,6m)
  • Benzin-Rasenmäher
  • Elektroherd

Haben Sie etwas für uns? Rufen Sie uns an: 03727- 62 95 014 – Danke!

Danke für die Sachspenden

Wir bedanken uns:

  • für den neuen Amica E-Herd bei der Wohnungsgenossenschaft Mittweida eG
  • die Saal-Innenjalousien der Sparkasse Mittelsachse
  • bei Holger Poppe für den neuen Kickertisc
  • beim ZUMM Mittweida für das gute Geschirr!
  • bei der Proagil GmbH für mehrere Trainingsgeräte:

 

 

 

 

  • bei Frau Hellbach von der Sonnen-Apotheke für die Finanzierung unserer Waschmaschine

Rückblick Spendenprojekte: Ballfangzaun für den Hartplatz im SFZM!

Spendenaufruf für den Ballfangzaun

 

 

 

 

 

Wir haben gesammelt, damit der Ball endlich fliegen kann. Mit der letzten Spende der IMM-Stiftung von 153,00 € haben wir die Bausumme erreicht. Jetzt geht es an die Umsetzung, damit wir zum Vereinsfest mit allen Förderern, Besuchern, Partnern, Mitgliedern, etc. zusammen anstoßen können. Vorab schon einmal ein dickes Danke an alle!

Weitere 1000,- € stammen von den Getränkeeinnahmen des Neujahrsempfangs der Stadtverwaltung Mittweida.

Wir sagen herzlichen Dank! Die KKS Kabel-Kommunikations-Service GmbH und die envia TEL GmbH haben uns am 28. September je 500,- € übergeben. Somit sind wir unserem Ziel wieder ein großes Stück näher gekommen. Unsere Kids und unser Team möchten ganz herzlich Danke sagen.

 

 

 

 

Danke auch an den LIONS-Club und die Ratsapotheke Mittweida. Weitere Förderer dieses Projektes waren: IMM-Stiftung, Sparkasse Mittelsachsen, Volksbank Mittweida e.G., Hochschule Mittweida (Spendenlauf) und Privatpersonen. Alle Förderer werden auf einer Tafel am Zaun dankend genannt.

 

 

 

 

Ein Dank auch an die Bürgerstiftung der Volksbank  Mittweida e.G.

Schreibe einen Kommentar