Team & Jobs


Unser Team 

 Vereinsvorstand
 Petra Frevert  Vorstandsvorsitz (Ehrenamt)
 Dipl.-Ing. oec Sabine Herzberg  stellv. Vorstandsvorsitz (Ehrenamt)
 Verena Berthold  Schatzmeisterin (Ehrenamt), Verwaltung
 
 SFZM
 Dipl.-Soz. päd. Klaus-Jürgen Mende  Ressortleiter SFZM
 Evelyn Zeugner  Leiterin Keramikwerkstatt
 Petra Sindermann  Betreuerin Bastelstube / Eltern-Kind-Turnen
 Birgit Schlegel  Betreuerin
 Christine Günther  Betreuerin Jugendcafé / Rappelkiste & Spieleraum
 Kornelia Felsch  Spieletine (gefördert vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales)
 Andreas Churt
 Holzwerkstatt (gefördert vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales)
 Silke Teicher
 Gesunde Ernährung (gefördert vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales)
 Katrin Horstmann
 kreative Ideengeberin (gefördert vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales)
 Pier Gorgio Furlan  Kursleiter Theatergruppe (ext.)
 Irene Meyer  Kinder-Tanzgruppe, Dipl.-Tanzpädagogin (ext.)
  zzgl. Ehrenamtsträger
 Freizeit-Franz
 Petra Frevert  Ressortleiterin Freizeit-Franz, Sozialbetreuerin
 Nannette Stecher  Betreuerin (gefördert vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales)
 Dietmar Ulbricht  Fahrer
 zzgl. Ehrenamtsträger

 
 Schulclub Gymnasium
 Sandra Günterberg  Betreuerin

Jobangebote, offene Stellen, … Wir suchen für unser Team:

  • Geringfügig Beschäftigte im Küchenbereich
    (Zubereitung kleiner Snacks und Aufsicht von Kindern und Jugendlichen)
  • Helfer_innen im Ehrenamt (Wir für Sachsen) oder auch im Bundesfreiwilligendienst
  • männlicher Praktikant zur Unterstützung unseres Teams – Aufgaben:
    • sportliche und erlebnispädagogische Angebote für Jungen und Mädchen im Alter zwischen 10 – 16 Jahren
    • Stärkung der Jungen durch gezielte Förderung und Forderung sowohl sportlich als auch spielerisch
    • Ansprechpartner für Sorgen und Probleme der Zielgruppe
    • Selbständige, zielgerichtete bedarfsgerechte Erarbeitung eines Handelskonzeptes (in Abstimmung mit der Leiterin)
    • Flexibilität der Angebote bei Bedarfsänderungen (z.B. Änderungen in der Gruppenzusammensetzung)
    • Präventionsarbeit nach Vorgaben
    • altersgerechte Vermittlung von Regeln und Normen
    • enge Zusammenarbeit mit den Angestellten

 

Fragen Sie nach! Wir freuen uns auf Sie.